Die earthhour wurde gegründet, weil die lichtverschmutzung unseres Planeten zu groß ist. Deshalb wird jedes Jahr am 19. März weltweit in vielen Groß- und Kleinstädten das Licht für 1 Stunde ausgeschaltet, um ein Zeichen für unseren Blauen Planeten zu setzten. Dazu werden von Organisationen wie dem WWF größere Aktionen geplant um auf die Earthhour aufmerksam zu machen. Solche Aktionen finden weltweit statt. In diesem Jahr gab es auch eine Sozial Media Aktion, wo jede/r ein Bild posten konnte wie er zur Earthhour beiträgt. Auch Spaceone beteiligte sich an dieser Aktion und wir haben uns vorgenommen für die nächsten Jahre uns an diesen Aktionen zu beteiligen. 

Künstliches Licht hat schon zu viele Spuren hinterlassen, es müssen Grenzen gesetzt werden ! 
Wir haben nur einen Planeten... 
(Bilder oben: Spaceone Social Media Earthhur Aktion 2016) 
Spaceone Lichtverschmutzung Projekt ----> 
Official Earthhour Website ----> https://www.earthhour.org