Kleiner beobachtungsbericht:

Also es war sehr kalt, dennoch war das seeing halbwegs brauchbar. M42 und M45 könnte man gut erkennen. Auch ha und hi waren sehr schön.

Auf Grund der ziemlichen Lichtverschmutzung war der Krebsnebel (M1) und das Leo-Galaxientripplet (M65) nur schemenhaft erkennbar. 

Trotzdem war es ein schönen beobachtungsabend :)

Geschrieben von Marcel J.