An diesem Tag standen die meisten der Mittlerweile 27 Mitgliedern auf :)


Warum? Wir hoffen dies habt ihr bereits an den Bildern gesehen :D 

Es war super MoFi 2015 :D ( Supermond und Blutmond/Mondfinsternis in einem )


Die meisten von uns standen bereits extra um 3:00 Uhr morgens auf, um Kamera, Teleskop, Fernglas/Feldstecher und andere Gerätschaften vorzubereiten :)


Einige hatte leider etwas Pech mit ihren Geräten, denn genau an solchen Events, versagt mal wieder die Technik (in diesem Fall die Nachführung eines Teleskopes) :/


Naja, trotzdem konnte bei guten Bedingungen die Super MoFi 2015 beobachtet werden :)

Anfangs sah dies jedoch anders aus, denn in einigen Teilen Deutschlands war es Anfangs noch bewölkt. Jedoch hielten die Wolken nicht lange, so das trotzdem alle die MoFi überwiegend ohne Wolken beobachten konnten :)

Dann um 4:11 Uhr war es endlich so weit: 

Der Mond trat in den Erdschatten ein leuchtete nun Rot und war deutlich dunkler als sonst :)

Jedoch waren einige von uns von der Farbe des Monds enttäuscht, denn er wird meistens viel roter dargestellt und beschrieben. Dennoch war es interessant den Mond mal in einer anderen Farbe zu sehen :D 


Es war ein unglaublich schöner Moment für uns alle. Keiner von uns hatte vorher schonmal eine Super MoFi gesehen und wird die nächste auch erst in 33 Jahren sehen :) 


Wir waren sehr begeistert von diesem Naturschauspiel, auch wenn wir alle nachher sehr müde waren, aber das war es uns auf jeden Fall wert ! :) 


Die Bilder sind von Mitgliedern von Spaceone :) 


Ihr habt Fragen zum Bericht oder zu Spaceone?  dann schreibt uns doch mal eine E-Mail :) 


Der Arktikel wurde gemeinsam von Mitgliedern von Spaceone am 29.09.15 verfasst